Roman Kroke hält länderübergreifend Vorträge für Schulen, Universitäten, Stiftungen sowie andere Bildungs- und Kulturinstitutionen – frei nach Wahl des Kooperationspartners auf deutsch, englisch und/oder französisch.

Zu folgenden Themen können Vorträge gebucht werden:

Bisherige Vorträge (Auswahl):

Universität der Künste (UdK), Berlin (D), Januar 2015; Generalversammlung der Organisation “Les Amis d’Etty Hillesum”, Église Saint-Sulpice, Paris (F), Dezember 2014; Lehrerfortbildung für die Haute École Pédagogique – BEJUNE (Berne – Jura – Neuchâtel) – Schweizer Erziehungsministerium – Biel/Bienne (CH), November 2014; Staatliche Ballettschule Berlin und Schule für Artistik, Berlin (D), Oktober 2014; International Etty Hillesum Congress – Organisatoren: Etty Hillesum Research Center/Ghent University (BEL), Januar 2014; Palais des Rois de Majorque, Perpignan (F) – Organisatoren:  Deutsches Konsulat in Marseille/Perpignan (F), französisches Erziehungsministerium (l’Inspection Académique Pyrénées-Orientales, le Conseil Général Pyrénées-Orientales) – Dez. 2013; Académie Montpellier (F), Kolloquium “50 Jahre Élysée Vertrag– 50 Jahre deutsch-französische Freundschaft, April 2013; International Faculty Development Seminar für US-Universitäts- und College-Professoren: “Ruin and Revival: History, Modern Memory, and Identity”, Krakau/Auschwitz (PL)/Berlin (D), organisiert durch den CIEE (Council on International Educational Exchange), Juli 2013; Académie Montpellier (F), Kolloquium „50 Jahre Élysée-Vertrag“, April 2013; Haus der Wannsee-Konferenz (D), Maison d’Izieu (F), Centre Max Weber (F), bilaterales Europa-Seminar (Lehrerfortbildung), Januar 2013; John F. Kennedy School Berlin (D), Januar 2013; Heinz Berggruen Gymnasium, Sophie-Scholl Oberschule, Bertha-von-Suttner Oberschule, Carl-Zeiss Oberschule, Carl-Bosch-Schule, alle Lesungen gefördert durch den Berliner Projektfonds kulturelle Bildung, November-Dezember 2012; Adolf-Reichwein-Verein, Museum Europäischer Kulturen, Oktober 2012; Checkpoint Charlie Foundation, Berlin (D) & United States Holocaust Memorial Museum, Washington, D.C. (USA), Berlin Summer Academy “The Holocaust & Present-day Jewish Life in Germany”, Juli 2012; The School Without Walls of Washington D.C. (USA), April 2012; Berliner Senat für Bildung, Jugend und Wissenschaft (D), Januar 2012; Direction générale du Cycle d’orientation/République et Canton de Genève (CH), Lehrerfortbildung, Jan. 2012; Internat. Wissenschafts-Konferenz über Etty Hillesum, Middelburg (NED), Nov. 2010; Arthouse Tacheles Berlin (D), November 2010; Organisation ART Encounter (USA), Oktober 2010; Yeshiva University HSB, New York (USA), April 2010; Internat. Wissenschaftskonferenz der „Akademia Oświęcimska“, Krakau (PL), Präsentation des Films « Le Convoi » , Jan. 2010; University of Bergamo (I), Mai 2009.